02.04.2020

Großbrand im Holzhafen von Wismar

Auch wenn unser Ortsverband im Rahmen der Maßnahmen gegen das Sars-CoV-2 seinen normalen Dienstbetrieb ausgesetzt hat, sind wir jederzeit einsatzbereit.

Heute Nachmittag ist unsere Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen mit der Börgerpumpe 5.000 l zur Bekämpfung des Großbrandes auf dem Gelände eines Holzwerkes in Wismar alarmiert worden. Zusammen mit der baugleichen Pumpe aus dem THW Ortsverband Wismar haben wir gemeinsam eine Pumpenstrecke von über 1,5 km mit Zwischenübergabe an die 2. Börgerpumpe zur Löschwasserversorgung für die Feuerwehren aufgebaut. Der Einsatz dauert an: Zwei unserer Helfer sind als Maschinisten vor Ort.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: